06 You Turn Logo neu blau 3D TV Website
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

News Männerriege

Wanderung der Turnveteranen vom 20.04.2017

Männerriege Lenzburg ist auch ein Tourismusbüro

Es ist längst zur Tradition geworden, dass im Kreis Lenzburg die Turnveteranen im April zu einer Frühjahrswanderung aufbrechen. Am vergangenen Donnerstag lag die Organisation in den Händen der Lenzburger Männerriege. Eher kühl war’s, doch die Männerriege bereitete den Veteranen einen warmen Empfang. Lenzburg präsentierte sich wettermässig von der schönsten Seite. Da wollte die Männerriege nicht zurückstehen und zeigte den 161 Wanderlustigen, aufgeteilt in drei Gruppen, die schönsten Seiten von Lenzburg: Ein Wegstück entlang dem Aabach, die Sportanlage Wilmatten, den Bannhaldensteg, den Gofi, das Schloss und die Altstadt. Die Männerriege ist auch ein Tourismusbüro - und vermarktete Lenzburg. Werbung für einmal ohne Plakate in Weltformat. Manch ein Turnveteran dürfte sich gerne an die Wanderung erinnern und die Stadt mit ihrem Naherholungsraum wieder mal aufsuchen. Ganz nach dem geflügelten Wort „Warum denn in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nahe.“ Im Foyer des Pfarreizentrums wartete an Stehtischen der Apéro und im Saal „Hörnli mit Ghacketem“. Womöglich auch eine Flasche aus einem Weinkeller in Bözen. Um anzustossen: Turnveteranen haben einander viel zu erzählen. Einiges hatte auch Stadtammann Daniel Mosimann zu erzählen. Er strich die mannigfachen Vorzüge des Ortes hervor, die sehenswerte Altstadt und das reizende Naherholungsgebiet. Den 161 Veteranen blieb nur ein Nicken: Sie haben Lenzburg erwandert, erlebt und ins Herz geschlossen.
(Text von AG)

012 IMG 4972 stitch

Hier findest du weitere Fotos von AG und GH.

Männerriegen-Schneeschuhwanderung 2017

 

DSCN0957 edited3

Die milde Temperatur, der Schnee und ein blauer Himmel lockten am 28.01.2017 zehn Schneeschuhwanderer hinaus in die Natur. Tourenleiter Werni führte uns diesmal ins luzernische Eigenthal, wie bei der Männerriege üblich, mit dem öV. Nach einer kurzen Einlaufzeit, teilweise entlang der Rümlig, durch Wälder und über Wiesen, erreichten wir Meiestoss. Eine kleine Pause war angesagt: Tenü-Erleichterung, da es nun bergauf gehe. Einzelne Teilnehmer meinten, dass der stetige Anstieg von 300 Hm eher anstrengend gewesen sei! Waren sie vielleicht zu warm angezogen? Nach rund 1½ Stunden erreichten wir den Rosebode. Ein Fotohalt war angesagt. Zum Glück ging es anschliessend endlich wieder mal runter. Mit einer kleinen Verspätung erreichten wir unser Gasthaus, die Unterlauelen (auf Nidwaldner Boden). Die dortige Verpflegung und der Service waren super und als Getränk wurde nicht nur Tee serviert. Nach dem gemütlichen Mittagessen schnallten wir unsere grossen Schuhe wieder an und nahmen den Trail zurück zum Talboden wieder unter die Füsse. Die Teilnehmenden durften einen fantastischen Wintersporttag geniessen.
Hier einige Fotos von MS, WS und WW.

 

Männerriegen-Wanderung vom 20.08.2016

Hier die Fotos (von gh, hp und ws) der Bielersee-Wanderung vom 20.08.2016
Es nahmen 32 Wanderinnen und Wanderer sowie 6 Gourmands, die ebenfalls mit dem öV anreisten, teil.

DSCN0525 V2

Männerriegen-Wanderung 2016

Unsere traditionelle Männerriegen-Wanderung (mit Partnerinnen) findet am 20.08.2016 in der Bielersee-Gegend statt.