Logo FreundeTVL 150 RGB
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

Interner LA-Cup 2020

Nach der ersten Durchführung im letzten Jahr, organisierte die Leichtathletik-Riege auch im September 2020 einen internen LA-Cup. Gerade auch wegen den coronabedingten Absagen von Wettkämpfen und Laufveranstaltungen war der interne Wettkampf eine willkommene Alternative. Bereits in den Trainings war die Vorfreude spürbar und entsprechend intensiv wurden die drei geforderten Disziplinen 80-Meter Sprint, Weitsprung und Kugelstossen trainiert.

An einem Mittwoch-Abend traten in der Wilmatte Lenzburg 5 Leichtathletinnen und 10 Leichtathleten zum Mehrkampf an. Andrin Taubert zeigte im Sprint und Weitsprung top Leistungen und gewann den internen LA-Cup. Auf dem 2. Platz landete Sebastian Bucher, Pascal Wetter wurde Dritter. Chantal Adelmann zeichnete sich als beste Frau aus.

Beim anschliessenden Apéro wurden die Gewinner gefeiert. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu den tollen Resultaten!

 LinusLeichtathletik interner Wettkampf Kugelstossen

Update Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus, den entsprechenden Massnahmen vom Bund und zum Schutz aller Turnerinnen und Turner sowie deren Angehörigen, hat der Vorstand vom Turnverein Lenzburg entschieden, den Trainingsbetrieb für alle Riegen bis 11. Mai einzustellen. Glücklicherweise können mittlerweile wieder alle Riegen trainieren. Die Stadt sowie die Berufsschule und auch wir als Vorstand appellieren jedoch an alle, die vorgegebenen Schutzmassnahmen des Bundes und des STV strikt einzuhalten! 

Absage der TVL Turnvorführung
Aufgrund der Ungewissheit und den Corona-Einschränkungen müssen wir leider die geplante Turnvorstellung im November in der Neuhofturnhalle absagen. Wir hoffen, dass wir bald wieder öffentliche Trainings und Vorführungen durchführen können.

Absage der Aargauer Meisterschaften Kunstturnerinnen
Der Aargauer Turnverband hat sich entschieden, sämtliche ATV-Veranstaltungen bis Ende Juni abzusagen. Somit finden die Aargauer Meisterschaften der Kunstturnerinnen am 02./03. Mai 2020 in Lenzburg nicht statt. Dies tut uns sehr leid, doch die Gesundheit von uns allen hat derzeit Priorität. Es freut uns jedoch sehr, dass wir den Event dafür am 08./09. Mai 2021 in Lenzburg durchführen dürfen. 

Absage des Lenzburger Laufs
Der Lenzburger Lauf am 16. Mai 2020 ist abgesagt. Um sowohl Läuferinnen und Läufer als auch unser Helferteam und alle Gäste wirksam zu schützen und um dem Virus keine Möglichkeit zur weiteren Ausbreitung zu geben, ist der Verzicht auf unseren Lauftag wohl die einzig richtige Entscheidung und der wertvollste Beitrag zur schnellen Bewältigung der Krise. Weitere Infos findet ihr hier: https://lenzburgerlauf.ch/

Absage Turnfest 2020
Auch das Turnfest in Zofingen am 11. - 14. Juni 2020 ist abgesagt bzw. um ein Jahr verschoben. Entsprechend findet für den TV Lenzburg dieses Jahr leider kein Turnfest statt.

Bericht auf Nau.ch
Es freut uns sehr, dass die News-Plattform Nau.ch zwei coolen Bericht über den TV Lenzburg während und nach dem Lockdown veröffentlicht hat. Hier geht's zu den Beiträgen: 
Trainingsstart nach dem Lockdown: https://www.nau.ch/ort/lenzburg/tv-lenzburg-das-grosse-vereinsupdate-65788590
Während dem Lockdown:https://www.nau.ch/ort/lenzburg/tv-lenzburg-das-grosse-vereinsupdate-65710071

Seitens Vorstand verfolgen wir die ausserordentliche Entwicklung aufmerksam. Wir orientieren uns an den Vorgaben und Empfehlungen vom Bund sowie vom STV und ATV. Wir halten euch über die Hauptriegenleiter und über unsere Online-Kanäle auf dem Laufenden.

Besten Dank für euer Verständnis & bleibt gesund. 

Interner Wettkampf Getu 12.09.2020

Da aufgrund der aktuellen Corona-Situation unsere gesamte Wettkampfsaison 2020 ins Wasser fiel, entschieden wir uns im Leiterteam, wenigstens unseren riegeninternen Wettkampf vom März nachzuholen. So starteten unsere Turnerinnen jeweils zu zweit in ausgelosten Teams am 12. September 2020 doch noch zu einem kleinen Wettkampf. Hannah Köpfli und Ella Greber (beide K3) konnten den Sieg mit einem relativ grossen Vorsprung für sich ausmachen. Das Podest komplettierten Melissa Pjetri / Elisa Weberruss und Selena Kasemovic / Rhonda Beyer. Wir gratulieren allen Turnerinnen zu den gezeigten Leistungen in diesem speziellen Jahr!

DSC 2529

Hier geht's zur Rangliste...

Sommerpause 2020 und Abschied von vielen tollen Turnerinnen

Glacéessen bei Anja vor Sommerpause 2020 Kopie

Zwei Tage vor dem ersten Wettkampf der Saison war die Saison für die Kunstturnerinnen bereits zu Ende. Das Corona Virus machte den Turnerinnen einen fetten Strich durch die Rechnung.
So sind wir nun bei den Sommerferien angelangt, ohne das Gefühl zu haben, jetzt brauche ich eine Pause von der Turnhalle.
Nachdem unsere Girls acht Wochen lang zu Hause selbstständig und teilweise sehr kreativ trainiert hatten, durften wir als eine der Ersten wieder in die Halle. Dank dem unverändert grossen Engagement und positiven Denken von Hauptleiterin Anja Mathys, konnten wir mit einem Umsetzungskonzept, das auf das Schutzkonzept des STV und ATV abgestimmt war, wieder mit dem Training beginnen. Unsere Turnerinnen waren mehr als motiviert wieder an die Geräte zu dürfen. Langsam aber stetig haben sie ihr Können wiederaufgebaut.

Ein grosser Dank geht hier an die Berufsschule Lenzburg, die uns sehr unterstützt hat und uns ermöglicht hat, so perfekt wie nur möglich in dieser Zeit trainieren zu können!

Und nun geht es für die einen in die Sommerpause.
Verabschiedung Turnerinnen 2020
Für andere ist dies nun der Moment dem Kunstturnen als Turnerin Tschüss zu sagen. Mit der einen oder anderen Träne in den Augen musste Anja am Sommerschlussplausch sich von ganz vielen Turnerinnen verabschieden.

Ava, Marie und Rahel haben sie entschieden ihre Kunstturnkarriere bereits früh zu beenden. Wir wünschen ihnen alles Gute für ihre sportliche Zukunft. Schön wart ihr bei uns!

Zoé leitete die letzten Jahre bei den Kleinen mit viel Engagement. Sie wird künftig im VGT anzutreffen sein. Alles liebe Zoé!

Ein grosser Brocken ist das Ende der Karrieren unserer P6 Amateur Turnerinnen, Fanny, Joëlle, Alina und Selina. Die ganze Gruppe hat sich entschieden hier nun einen Schlussstrich zu ziehen. Ebenfalls einen Schlussstrich unter ihre erfolgreiche Karriere zieht die Juniorinnen Kader Turnerin Sarina. Wir werden euch alle ganz fest vermissen. Wir wünschen euch aber auch alles Gute für eure sportliche Zukunft.

Wir fragten nach ihrem sportlichen Karrierehighlight und ihrer sportlichen und persönlichen Zukunft.

Verabschiedung ältere Turnerinnen 07 2020 2
Fanny (Jahrgang 2001)
Karriere               2005 in Windisch, 2011 Wechsel nach Lenzburg, bis 2020

Highlight             SM Titel P6A 2016, Aufstieg in die 3. Bundesliga mit dem KSV Hoheneck
Zukunft                2. Jahr Sportstudium in Basel, VGT TV Lenzburg und vieles mehr 😊
Speziell                Anstatt in die nahe Kanti Wettingen zu gehen, entschied sich Fanny damals für die
                             Kanti Aarau, da dies näher zum Training war! Das ist Einsatz!

Joëlle (Jahrgang 2002)
Karriere               2006 bis 2020

Highlight             ETF Aarau 2019, WK in Luxemburg
Zukunft               Besuch der 3. Kanti in Wohlen, sportlich Leiten der kommenden Generation, Tanzen,
                             ein bisschen Turnen, was Neues entdecken?

Alina (Jahrgang 2004)
Karriere               2010 bis 2020

Highlight             Wenn ich meine mentalen Blockaden wieder einmal überwinden konnte. Wenn ich
                             eine Wettkampf Übung durchgezogen habe, ohne die Elemente einzuturnen…
Zukunft                2. Lehrjahr als Drogistin, sportlich VGT TV Lenzburg

Selina (Jahrgang 2004)
Karriere               2008 bis 2020

Highlight             SMJ 2013 im P1
Zukunft                Besuch der Kanti Aarau und sportlich eine neue Herausforderung suchen

Sarina (Jahrgang 2005)
Karriere               2009 bis 2020, davon 7 Jahre im Schweizerischen Nachwuchskader

Highlight             Internationale Wettkämpfe
Zukunft                Eine Lehre als Coiffeuse und sportlich weiter im VGT TV Lenzburg

Wir verabschieden uns somit in die Sommerpause und wünschen allen unseren Turnerinnen, Trainerinnen und Eltern einen gesunden und erholsamen Sommer.

Wir sehen uns wieder in der Halle am Montag 03. August für unser obligates Trainingslager! Dieses Jahr halt nochmals in Lenzburg, aber wir sind sicher, dass wir unser England Trainingslager 2021 durchführen können!

Caroline Blum-Halder

Skiweekend TV Lenzburg 2020

Am Wochenende des 29.02./01.03.2020 düste der TV Lenzburg anlässlich des Skiweekends ins Skigebiet Pizol. Bereits um 6:45 Uhr standen wir mit unseren Skiern und Snowboards bereit, das Gepäck wurde eingeladen und los gings!

Bei der Gondelbahn angekommen, stiegen wir aus dem Auto – und wurden vom starken Wind fast umgepustet. Die Bahnen konnten bei diesem Wetter nicht fahren, also gab es kurzerhand eine Planänderung: statt der Skischuhe wurden die Badeanzüge montiert und ab gings ins Thermalbad Bad Ragaz.

Nach dieser kurzen Entspannung und einem gemeinsamen Mittagessen machten wir uns auf den Weg zurück zur Gondelbahn. Dort hiess es wegen des Windes noch einmal eine Stunde warten, die wir gemütlich mit Jasskarten und warmen Getränken verbrachten, bis uns die Gondel schliesslich zu unserem Berggasthaus bringen konnte. Nach dem Zimmerbezug wagten sich die jungen Herrschaften dann doch noch kurz auf die Piste (auch wenn nur der eine Bügellift in Betrieb war), während sich die älteren Semester bei einem ersten Apéro vergnügten 😊

IMG 20200301 110333

Das Abendessen gab es für uns alle im Restaurant unseres Berggasthauses, und auch wenn das Skifahren ein wenig zu kurz gekommen war, wurde deswegen auf das Après-Ski keineswegs verzichtet. Nach dem einen oder anderen Glas Wein, Fröschli, Kafi Lutz und Holdrio verlegten wir die Party in die hauseigene Disco, wo gemeinsam mit einigen Thurgauer Schwimmern noch lange ausgiebig gefeiert wurde. 

IMG 20200301 WA0014IMG 20200301 WA0003

Am Sonntagmorgen hatte sich der Wind dann gelegt und wir konnten uns bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel auf den Pisten austoben. Nach dem Skifahren liessen wir den Tag noch gemeinsam ausklingen, bevor wir uns alle müde und zufrieden wieder auf den Weg zurück ins Grün und nach Lenzburg machten. 

Ein grosses Dankeschön an Marin für die Organisation – wir freuen uns schon auf das nächste Skiweekend!

Weitere Beiträge ...