Logo FreundeTVL 150 RGB
Hauptsponsoren:      Logo SWL Logo HBL def 220x51

Anina Wildi wird Schweizer Meisterin im Kunstturnen P2

Am letzten Wochenende fanden in Rüti die Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen (SMJ) statt. 10 Turnerinnen aus der Kunstturnriege Lenzburg hatten sich für den Anlass qualifiziert. Mit tollen Leistungen holten die Turnerinnen zwei Schweizer Meistertitel, eine Bronzemedaille und Silber im Team für den TV Lenzburg.

Gold im P2

Am Sonntagmorgen standen die P2-Turnerinnen im Einsatz. Leonie Meier, Ramona Meier und Beverly Lu turnten in der ersten Abteilung. Beverly und Ramona hatten sich nur knapp für die SMJ qualifiziert, konnten sich aber rangmässig steigern. Beverly erreichte an ihren ersten Schweizer Meisterschaften den 44. Rang, Ramona beendete ihren Wettkampf auf Rang 42. Leonie zeigte vor allem am Sprung und am Barren zwei starke Übungen und wurde gute 28.

In der zweiten Abteilung starteten Léonie Mäder, Fanny Siegfried und Anina Wildi für den TV Lenzburg.

Fanny zeigte einmal mehr einen ausgeglichenen Wettkampf ohne Sturz und erreichte Rang 25.

Léonie gelang ein sehr guter Wettkampf; einzig am Balken musste sie einen Sturz in Kauf nehmen. In der Endabrechnung reichte es zu Rang 17.

Anina Wildi, letztes Jahr Schweizer Meisterin im P1, gelang ein perfekter Wettkampf. Vom ersten bis zum letzten Gerät zeigte sie tolle Übungen, welche mit hohen Noten belohnt wurden. Mit mehr als einem Punkt Vorsprung siegte sie überlegen und durfte sich verdient die Goldmedaille umhängen lassen. Nebst dem Schweizer Meistertitel im Einzel holte sie, zusammen mit Fanny und Livia Schmid (Stein-Fricktal) auch noch die Silbermedaille im Team Aargau.

Gute Leistungen im P3

Chiara Schneider und Delia Hottinger vertraten den TV Lenzburg im P3. Chiara konnte ihr Ziel, einen fehlerfreien Wettkampf zeigen, erreichen und wurde dafür mit Rang 20 belohnt. Delia startete gut am Boden, musste dann aber am Sprung einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Mit den beiden Übungen am Barren und Balken gelang ihr ein versöhnlicher Abschluss.

Bronze im P4 und 3 Gerätefinalqualifikationen

Im P4 hatten sich Laura Jurca, Mireja Gloor und Lisa Kreuzberger qualifiziert. Da sich Mireja im Vorfeld der SMJ verletzt hatte, konnte sie leider nicht turnen. Sie wäre sicher eine Medaillenanwärterin gewesen.

Laura konnte sich nicht optimal auf den Wettkampf vorbereiten. Trotzdem zeigte sie, mit Ausnahme vom Barren, einen fehlerfreien Wettkampf und holte in der Endabrechnung Bronze.

Lisa wusste vor allem am Barren zu gefallen und wurde 22.

In den Gerätefinals durfte Lisa am Barren noch einmal antreten und erreichte dort den 5. Rang. Noch erfolgreicher verliefen die Gerätefinals für Laura. Sie zeigte am Boden eine tolle Übung und wurde mit hauchdünnem Vorsprung verdient Schweizer Meisterin. Am Balken erreichte sie Rang 6.

Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen!!!

TV Lenzburg dominiert P2 und P4 deutlich

Über 300 Kunstturnerinnen aus der ganzen Schweiz zeigten am vergangenen Wochenende in der Turnhalle Neuhof in Lenzburg ihre tollen Übungen an den Aargauer Meisterschaften. Die Turnerinnen des TV Lenzburg konnten dabei zahlreiche Podestplätze und Auszeichnungen feiern. In den Kategorien P2 und P4 standen die Lenzburgerinnen sowohl im Einzel wie auch mit dem Team zuoberst auf dem Podest. Im P1 reichte es ebenfalls für den Sieg mit dem Team.

Hervorragende Organisation und Infrastruktur

Die Kunstturnerinnenriege des TV Lenzburg organisierte am vergangenen Wochen­ende in den Turnhallen Neuhof die diesjährigen Aargauer Meisterschaften. Um optimale Voraussetzungen für die Turnerinnen zu schaffen, scheute der organisierende TV Lenzburg keine Mühen und stellte so einwandfreie Infrastrukturen zur Verfügung, welche Top-Leistungen ermöglichten. In den 8 Kategorien waren über 300 Turnerinnen aus der ganzen Schweiz am Start, um das zahlreiche Publikum mit ihren Darbietungen zu begeistern.

Continue Reading